Data Virtuality kündigt den SAP BusinessObjects Live Connector an

Data Virtuality kündigt den SAP Business Objects Live Connector an.

Data Virtuality ist stolz darauf, die Verfügbarkeit des SAP Business Objects Live-Connectors bekannt zu geben, der Ihre BI- und Analysefunktionen erweitert, indem er die Leistungsfähigkeit von Business Objects in Ihr logisches Data Warehouse integriert.

Business Objects ist eine Suite von Business Intelligence- und Datenintegrationstools von SAP, die für ihr Universes of BI Objects-Konzept bekannt sind und die Geschäftslogik von den technischen Details der zugrunde liegenden Daten sowie deren Web Intelligence-Abfrage- und Visualisierungs-Toolsets abstrahieren. Diese SAP Business Objects-Tools arbeiten innerhalb der Business Objects-Umgebung gut zusammen und helfen Unternehmen, Informationen innerhalb des traditionellen Unternehmens-Ökosystems zu erforschen, zu berichten und zu visualisieren, ohne jedoch an einige der modernen Datenquellen wie Cloud-Systeme, unstrukturierte Daten usw. anzuknüpfen. Die Ergebnisse von Business Objects können den Gesamtzusammenhang und die Relevanz vermissen lassen. Eine weitere Herausforderung bei Business Objects besteht darin, dass seine semantische Schicht den modernen Self-Service-BI-Tools wie Tableau, Qlik und vielen anderen verschlossen bleibt.

Der Data Virtuality Live Connector für Business Objects macht es einfach, innerhalb von Minuten eine Verbindung zu Objekten herzustellen, die in SAP-Universen definiert sind. Außerdem bietet er einen interaktiven und sicheren Zugriff auf die in Business Objects gespeicherten Daten, ohne dass diese extrahiert, kopiert oder verschoben werden müssen. Sobald der Connector eingerichtet ist, kannst du Daten aus Business Objects mit den in Ihrem Data Virtuality Logical Data Warehouse verfügbaren Informationen verbinden und integrieren. Durch die Nutzung der strategischen Aspekte von Business Objects und der Möglichkeiten von Data Virtuality hast du eine vollständige Transparenz der Informationen in Ihrem Unternehmen und können sich mit jedem beliebigen Abfragetool Ihrer Wahl verbinden, um diese Daten anzuzeigen, zu analysieren und in Berichten zusammenzufassen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, erhalten die Benutzer einen einfachen, schnellen und interaktiven Zugriff auf die riesigen Datenmengen in Ihrem logischen Data Warehouse, Data Store DSOs, InfoCubes und Queries.