NEWS

WHAT'S NEW AT DATAVIRTUALITY?

Die 10 Größten Fehler Beim Aufbau Einer Analytics Lösung

Kundeninterview: Apologistics

Kundeninterview: Apologistics

DataVirtuality und Apologistics: Effiziente Geschäftsprozesse und tiefe Kundeneinblicke durch agile Datenintegration.

Über das Video

“DataVirtuality ermöglicht es uns auf unsere Daten automatisiert und direkt zuzugreifen - ohne manuelles ETL. Dadurch profitiert das gesamte Unternehmen.”

Wytze Kempenaar, Head of Business Intelligence, Apologistics GmbH

 

Was du lernen wirst

  • Was die größten Herausforderungen von Apologistics sind, um ihre Kunden zu verstehen
  • Wie DataVirtuality Apologistics mit einer agilen Datenintegration unterstützt
  • Wie Arbeitsschritte vereinfacht werden und die Effizienz erhöht wird mit Hilfe von DataVirtuality

Vereinbare einen Demo-Termin

Logical Data Warehouse Funktionalitäten

Logical Data Warehouse 5 Minuten Demo

Nur 5 Minuten Zeit? Das reicht um einen ersten Einblick zu bekommen welche Funktionalitäten das Logical Data Warehouse bietet

Über das Video

Matthias Korn, Head of Solutions Engineering bei Data Virtuality GmbH, erklärt in 5 Minuten wie Daten integriert werden können.

 

Was du lernen wirst

  • Anbinden eines Data Warehouses / Datenbank
  • Daten abfragen über verschiedene Datenquellen
  • Dashboard aufbauen mit einem BI Visualisierungstool
  • Weitere Features von Data Virtuality

Vereinbare einen Demo-Termin

Kundeninterview: JUNIQE

Kundeninterview: JUNIQE

DataVirtuality und JUNIQE: Das meistern der Herausforderung alle Daten zugänglich zu machen für jeden der sie braucht

Über dieses Video

“Mit DataVirtuality arbeitet man, wie als wenn alles nur eine große Datenbank sei. Jede API ist nur eine große Tabelle - dabei kannst du ganz einfach alle Daten abfragen, die benötigt sind.”

Ivo Fritzsche, Senior Manager Business Intelligence, JUNIQE

 

Was du lernen wirst

  • Herausforderungen denen JUNIQE gegenüber stand im Managen von Datenquellen
  • Warum JUNIQE denkt, dass DataVirtuality die optimale Lösung ist, um Businessanforderungen gerecht zu werden
  • Wie DataVirtuality JUNIQE hilft, Effizienz und Agilität im Data Management zu erreichen

Vereinbare einen Demo-Termin

Kundeninterview: Craftsy

Kundeninterview: Craftsy

DataVirtuality und Craftsy: Einfache Integration von Datenquellen und Abfragen über verschiedene Daten hinweg

Über Das Video

"Wir konnten unsere Aufwände bei der Integration von Daten um 80% senken. Dadurch können wir mehr Zeit mit der Lösung von Business-Problemen verbringen, anstatt in der technischen Implementierung festzustecken."

Carly Kaufmann, Manager of Data Services, Craftsy

 

Was du lernen wirst

  • Herausforderungen denen Crafsty gegenüber stand beim managen von verschiedenen Datenquellen
  • Warum Craftsy DataVirtuality ausgewählt hat, um über traditionelle ETL Prozesse zur Datenintegration und Abfrage hinwegzukommen
  • Wie Craftsy jetzt arbeitet, bei 80% weniger Zeitaufwand zur Datenintegration

Vereinbare einen Demo-Termin

Webinar: Flexible Marketing Analytics Plattform

Praxisorientiertes Live-Webinar

Konzeption & Umsetzung: Flexible Marketing Analytics Plattform mit M2. & DataVirtuality

Über das Webinar

In diesem Webinar wird gezeigt, wie eine flexible Marketing Plattform gebaut werden kann, wie die dazugehörige Datenintegration funktioniert und Daten in Dashboards visualisiert werden können.

 

Was Sie lernen werden

  • Wie funktioniert datengetriebenes Marketing mithilfe von flexiblen Marketing Dashboards?
  • Die Konzeption einer Marketing Analytics Platform, die leicht Erweiterbar und Änderbar ist mit heterogenen externen und interne Systeme als Datenquellen
  • Die Umsetzung der Integration und Aufbereitung der Datenquellen in DataVirtuality z.B. Google Analytics Sampling, Visualisierung von Web Traffic, Marketing Kampagnen und Marketing Planung mit Tableau

Vereinbare einen Demo-Termin